Kaffeedomantie

Anzeige

Kaffeedomantie - Lesen aus dem Kaffesatz

Kaffeedomantie - Kaffeesatzorakel - Deuten und Lesen der Figuren

Erst Ende des 17. Jahrhunderts begann sich die Leidenschaft für das Kaffeesatz-Orakel in Italien zu entwickeln. Vorher wurde aus dem Lesen und Deuten anderer Substanzen die Zukunft vorher gesagt.

Das Lesen aus den Teeblättern erfolgte durch die Beobachtung ihrer Bewegung in der Teekanne. Dabei waren sowohl die Blätter von Interesse, die ruhig auf der Oberfläche des Wassers schwammen als auch die sich ein gemütliches Plätzchen am inneren Kannenrand gesucht hatten. Ähnliche Techniken wendeten auch andere Kulturen an, in dem sie zum Beispiel aus dem Bodensatz des Weines oder anderen Flüssigkeiten, in denen sich etwas absetzen konnte, Figuren und Muster ablesen konnten.

Die Geschichte der Kaffeedomantie

Auch die Alchemisten versuchten sich im Mittelalter in dieser Kunst. Allerdings schmolzen sie über einer Flamme Blei oder Wachs und gossen die Substanz dann in kaltes Wasser. Die heiße Masse erstarrt sofort bei diesem Temperaturunterschied und bildet dabei die unterschiedlichsten Verformungen und Figuren.

Die Alchemisten legten sich größtenteils eine Zeichentabelle an und verglichen die Figuren mit den tatsächlich eintretenden Ereignissen. Diese Form des Wahrsagens hat auch wieder ihre bestimmten Namen. Das Bleigießen ist auch unter dem Fachbegriff Molybdomantie und das Wachsgießen unter Wachsomantie bekannt.

Praxis und Deutung der Kaffeedomantie

Kaffeedomantie - Kaffeesatzorakel - Viele Deutungsmöglichkeiten

Die Vorgehensweise zur Deutung des Kaffeesatzes ist denkbar einfach und funktioniert am besten mit einem Mokka, der direkt in der Tasse (ohne Filter) aufgebrüht wird.

Die Flüssigkeit (der Kaffee) sollte vorsichtig getrunken oder weg geschüttet werden und der verbleibende Kaffeesatz wird durch kräftiges Schwenken der Tasse am Rand verteilt. (Bitte schütteln Sie die Tasse vorsichtig, da der Kaffeesatz sehr heiß ist und bei Kontakt mit Haut zu Verbrühungen führen kann). Wenn der Kaffeesatz am Tassenrand hängen bleibt, werden die Figuren, die sich dabei gebildet haben, gedeutet.

Eine weitere Variante ist das Entfernen der Flüssigkeit (durch vorsichtiges Abgießen) aus der Tasse. Die Tasse wird dann mit einem Schwung auf einen bereitgestellten Teller umgedreht platziert. Man wartet einen kleinen Moment, bis sich der Kaffeesatz auf den Teller ergossen hat, stellt die Tasse weg und deutet die entstandenen Figuren auf dem Teller.

Eine dritte Variante ist das Lesen aus dem Creme des Kaffees. Bei sehr heißem Kaffee bildet sich in der Tasse auf der Oberfläche ein Film aus ganz feinem Schaum. Dieser bildet während des Abkühlens Figuren und Bewegungen und eignet sich genauso gut zum Wahrsagen.

Hilfestellung zur Deutung der Figuren im Kaffeesatz

Mit den Jahren der Praxis haben sich einige Interpretationshilfen gebildet, wenn direkt aus der Tasse gedeutet wird:

  • Figuren, die sich links vom Henkel befinden, zeigen vergangene Situationen an.
  • Figuren, die sich rechts vom Henkel gebildet haben, zeigen zukünftige Situationen an
  • Die Gegenwart wird von den Figuren direkt am Rand oben angezeigt.
  • Meist zählen nur die Figuren, die eindeutig erkennbar sind.
  • Figuren, die auf dem Kopf stehen – (aus Sicht des Deuters, der am besten vorher die Stellung der Tasse festlegt), kehren die Bedeutung ins Gegenteil um.
  • Mehrere erkennbare Figuren erzählen eine Geschichte und sollten im Zusammenhang gedeutet werden.
Kaffeedomantie - Kaffeesatzorakel - Aus Kaffesatz die Zeichen erkennen

Überlieferte Bedeutungen der Figuren in der Kaffeedomantie

Generell sollte jeder, der sich mit dem Lesen aus dem Kaffeesatz versucht, ein kleines Heftchen anlegen und den selber erkannten Figuren eine Bedeutung zuordnen. Diese werden dann mit Beobachtungen und eingetretenen Ereignissen verglichen. Auch bei dieser Disziplin macht Übung den Meister.

Viele Figuren haben aber im Laufe der Zeit eine allgemeine Grundbedeutung erhalten. Kartenleger werden viele Zeichenerklärungen wiedererkennen.

Anker: Es ist von einer Reise die Rede. Sie werden mit dem Ausland oder mit jemandem, der von weit her kommt, zu tun haben.
Apfel: Ihnen winkt beruflicher oder finanzieller Erfolg.
Auge: Sie werden klar sehen oder aus der Nähe beobachtet.
Axt: Sie müssen Hindernisse überwinden und Probleme lösen.
Berg: Sie sind ehrgeizig.
Biene: Sie erfahren gute Nachrichten oder erzielen einen Erfolg
Blatt: Ihr Einkommen wird wachsen und gedeihen.
Blume: Einer Ihrer Wünsche wird wahr.
Bogen: Eine schlechte Nachricht für Sie.
Boot: Sie bekommen Besuch.
Buch: Ohne sich beraten zu lassen, werden Sie nichts unternehmen können.
Dreieck: Spitze nach oben: Erfolg, günstiger Ausgang; Spitze nach unten: Fehlschlag
Dreizack: Ihre Wünsche gehen in Erfüllung
Ente: Eine Entscheidung wird für Sie positiv ausfallen.
Esel: Sie haben es mit jemandem zu tun, der stur ist, oder Sie neigen selbst dazu, entgegen aller Vernuft nein zu sagen.
Feder: Sie werden labil sein und es an Tiefe fehlen lassen.
Flasche: Jemand verschafft Ihnen Freude bzw. Sie erleben eine angenehme Zeit
Flügel: Sie haben einen schönen beschwingten Tag
Flugzeug: Eine unerwartete Reise erwartet Sie.
Frosch: Ein Wechsel wird für Sie günstig sein.
Gesicht: Jemand den Sie kennen, denkt sehr intensiv an Sie.
Hand: Eine Person, an die Sie schon gar nicht mehr gedacht haben, nimmt wieder Kontakt zu Ihnen auf.
Herz: Etwas Romantisches begegnet Ihnen
Hut: Erwarten Sie eine Veränderung
Kaninchen: Sie werden Mut und Ausdauer beweisen müssen.
Katze: Sie haben es mit jemandem zu tun, der hinterlistig oder scheinheilig ist.
Kerze: Sie bekommen Hilfe oder Unterstützung. Sie haben eine gute Idee oder bewahren einen klaren Kopf
Kleeblatt: Sie werden eine ungeheure Chance haben!
Kreis: Im Berufs- oder Gefühlsleben finden Sie Erfüllung.
Kreuz: Sie werden einiges an Ärger, Sorgen und Problemen haben. Ihre Gesundheit läßt nach. Sie müssen eine Wahl treffen.
Krone: Ihnen winkt ein persönlicher Erfolg
Küchentopf: Sie werden in Sorge, nostalgisch oder reumütig sein.
Leiter: Ihre Stellung auf der Arbeit entwickelt sich, oder sie erzielen sonst Fortschritte
Linie: Gerade: problemfreier Tag; als Bogen: Erwarten Sie Unvorhergesehenes; als Sehne: unruhiger und beunruhigender Tag; mit der Spitze nach oben: Fortschritt und Optimismus; mit der Spitze nach unten: Fehlschlag, Pessimismus.
Messer: Seien Sie vorsichtig! Jemand will Ihnen schaden
Mond: Zunehmend: gute Nachrichten, gute Gesundheit; abnehmend: schlechte Nachrichten, schlechte Gesundheit.
Pfeil: Sie erfahren etwas Beunruhigendes.
Pferd: Sie sind sehr verliebt oder werden sehr geliebt
Quadrat: Sie erhalten ein Geschenk. Sie leben bequem. In Ihrer Situation fühlen Sie sich sicher.
Rad: Sie werden viel Glück haben
Ring: Sie werden zufrieden, hocherfreut und glücklich sein. Jemand unterbreitet Ihnen einen angenehmen Vorschlag. Es kommt zu einer Einigung.
Schere: Sie werden einen Streit oder eine Meinungsverschiedenheit erleben.
Schlange: Jemand wird Ihnen Schaden zufügen wollen.
Schlüssel: Neue, unerwartete Eindrücke kommen auf Sie zu.
Schmetterling: Sie werden frivol und sorglos sein.
Schubkarre: Sie werden mit einem Ihrer Freunde einen angenehmen Augenblick verbringen.
Sichel: Sie werden in der Liebe enttäuscht.
Spinne: Sie erfahren ein Geheimnis.
Stern: Sterne bringen Glück! ein Fünfzackiger: Überwältigendes; beim Sechszackigen erfahren Sie von einer Geburt; beim Achtzackigen findet eine positive Veränderung statt.
Stiefel: Im Beruf erzielen Sie Fortschritte. Das, was Sie unternehmen, wird erfolgreich.
Tisch: Sie erhalten eine Einladung. Sie nehmen an einer Diskussion teil. Ein Familientreffen steht zu erwarten.
Waage: Sie werden es mit dem Gesetz zu tun bekommen.
Wolken: Irgendeine Sorge steht Ihnen bevor.
Zahlen: Die Zahl, die erscheint, deutet die Anzahl der Tage an, die vorbeigehen müssen, bis ein wichtiges Ereignis in Ihrem Leben stattfindet

Anzeige