FAQ Antwortseite

Werbung

Was versteht man unter dem Begriff "Blickrichtung" ?

Mit der Blickrichtung ist bei einer Personenkarte die Kopf- oder Körperhaltung gemeint. Wohin der Kopf oder der Blick der auf der Karte abgebildeten Person hinzeigt ist die Blickrichtung. Manche Kartenleger interpretieren die Blickrichtung als Richtung für die Zukunft. Die abgebildete Person schaut also immer in ihre Zukunft und hinter ihrem Rücken ist die Vergangenheit.

Allgemein sagt man aber auch: Links von einer Karte ist die Vergangenheit und rechts von einer Karte liegt die Zukunft. Ich persönlich verwende diese Technik, da dieses Prinzip bei allen Karten verwendet wird, die eine symbolische Abbildung haben wie z.B. einen Ring oder ein Haus.

Würde man nun auch noch die Blickrichtung verwenden, dann muß man in einem Kartenblatt mal von links nach rechts in die Zukunft lesen und bei der Blickrichtung-Technik zwischendurch auch von rechts nach links in die Zukunft. Dies kann sehr verwirrend werden.

Es bleibt jedem selbst überlassen, welche Technik er bevorzugt. Eine feststehende Regel gibt es hierzu nicht.

Zuletzt aktualisiert am 19.10.2011 von Waldfee - Uta.

Zurück

Werbung