Berufsbedürfnis

Anzeige

Berufsbedürfnis Legemuster

Jeder Arbeitnehmer fängt mit einer bestimmten Vorstellung dazu, sein Berufsleben an. Doch irgendwann kommt wohl jeder an den Punkt, wo er seine Berufswahl in Frage stellt oder nach anderen Berufen Ausschau hält. Das Legemuster Berufsbedürfnis kann einige Fragen klären und helfen, wieder zufriedener im aktuellen Beruf zu sein. Ebenso ist es aber auch möglich, mit dieser Legung die wirklichen - ungenutzten Talente - zu erforschen.

Für registrierte und eingeloggte User gibt es hier das Deutungsformular für das Berufsbedürfnis

Berufsbedürfnis Kartenlegung

Kartenlegen online mit Legemuster zu beruflichen Themen - Beruftsbedürfnis - Welcher Beruf passt zu mir?
  1. Welche Einstellung habe ich zu meinem Beruf, zu meiner Arbeit?
  2. Welches meiner Bedürfnisse wird am meisten befriedigt?
  3. Welches meiner Bedürfnisse kommt zu kurz?
  4. Was kann ich tun (oder lassen), damit mir meine Arbeit mehr Spaß macht?
  5. Welche Entfaltungsmöglichkeiten bietet mir meine Arbeit?
  6. Resultat

Die eigene Einstellung zur Arbeit - Welche Bedürfnisse werden im Beruf abgedeckt?

Vielen Menschen ist die Arbeit ein lästiges Übel - Arbeiten zu müssen, um zu überleben. Wie ist man zu diesem Beruf, dieser Arbeit gekommen? Wurde man von den Eltern überredet, war es eine gesellschaftliche oder wirtschaftliche Entscheidung? Wenn eine solche Entscheidung jedoch nicht Ihren Talenten, Ihrem Wesen und Ihrer Begabung entspricht - dann ist der Preis hierfür zu hoch. Ihre offensichtliche oder latente Unzufriedenheit zeigt sich nicht selten als Streß, Krankheit oder Unfähigkeit in der Freizeit zu entspannen und das Leben zu genießen.

Mit dem Beruf oder der Arbeit befriedigen wir unser Bedürfnis nach Sicherung der Existenz und unserem Lebensstandard. Kommt aber dadurch eines der anderen Grundbedürfnisse, wie z.B. emotionale Geborgenheit und soziale Anerkennung zu kurz, leidet unser seelisches Gleichgewicht. Wollen Sie also herausfinden, welcher Beruf zu Ihnen paßt, müssen Sie einen ehrlichen Blick auf Ihre Bedürfnisse werfen.

Mit dieser Legemethode können Sie die Einstellung zu Ihrer Arbeit klären und herausfinden, welche Bedürfnisse in Ihrem Beruf abgedeckt werden.

  1. Macht Ihnen Ihre Arbeit Spaß? Gehen Sie gerne an Ihren Arbeitsplatz? War diese Arbeit Ihre wirkliche Vorstellung?
  2. Was müssen Sie unbedingt mit Ihrer Arbeit verbinden, damit Sie sie gerne machen? Was müssen Sie dabei empfinden. Werden Sie gefordert? Lernen Sie Neues dabei .... ?
  3. Womit werden Sie gar nicht konfrontiert, was für Sie wichtig wäre? Kontakt mit Menschen? Kreativität? Knifflige Aufgaben? Ruhige Arbeitsatmosphäre?
  4. Was können Sie selber dazu beitragen, um die Arbeit als einen erfreulichen Aspekt in Ihrem Leben zu sehen? Sollten Sie mehr tun (was?) oder engagieren Sie sich vielleicht sogar zu sehr?
  5. Welche Vorteile haben Sie durch Ihre Arbeit? Wo bringt sie Sie weiter?
  6. Ein Rat zu Ihrer Situation. Vielleicht sollen Sie noch etwas durchhalten? Vielleicht sollten Sie aber auch rechtzeitig die Sache beenden. Vielleicht aber auch einfach Ihre Einstellung überprüfen.

Wenn Sie diese Legemethode für sich selber anwenden, sollten Sie sich Zeit nehmen und sehr ehrlich mit sich ins Gericht gehen. Sie müssen sich mit Fragen auseinandersetzen, die man sich nicht jeden Tag stellt. Aber um vielleicht die Arbeit als Berufung zu empfinden und wirklich Spaß daran zu haben, ist es sehr wichtig, tief in sich hinein zu horchen.

Für andere Menschen gelegt, ist erkennbar, ob die Arbeit ein Problembereich im Leben ist.

Anzeige